WBG Kamenz eG

Ganzheitliche Betreuung der Wohnungs­bau­genossenschaft Kamenz eG

Projektbereich Versicherungswirtschaft

Ausgangssituation

Der bisherige Wohngebäudeversicherer kündigte eine signifikante Erhöhung der Beiträge an, ohne analog den Leistungsumfang zu erhöhen oder den Service zu verbessern. Dieser Schritt wäre gleichbedeutend mit einer Steigerung der Betriebskosten gewesen. Die höheren Kosten hätten die Attraktivität der Wohnungen gesenkt und in der Folge die Marktposition der Genossenschaft geschwächt.

Leistungen der WTM

Der Versicherungsvertrag wurde durch die Genossenschaft gekündigt und durch die WTM neu ausgeschrieben. Nach einer Marktsondierung trat die WTM in Verhandlungen mit verschiedenen Versicherungsunternehmen ein. Als Verhandlungsziel wurden ein konstant bleibender Beitrag, ein verbesserter Leistungsumfang und eine nachweisbar hohe Qualität der Schadensregulierung definiert.

Ergebnis

Der WTM gelang es, zur Absicherung des Immobilienbestandes einen namhaften Versicherer zu den von der Genossenschaft gewünschten Konditionen zu beauftragen. Die stabil gehaltenen Betriebskosten sowie eine hohe Qualität der Schadensregulierung sind für die Mieter und die WBG Kamenz gleichermaßen von Vorteil.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.