WG Ottendorf-Okrilla eG

Wohnungs­genossenschaft Ottendorf-Okrilla eG

Projekt: Validierung des Wärmemess­dienstleisters

Ausgangssituation

Das Verhältnis der Genossenschaft zu dem von ihr beauftragten Wärmemessdienst war und ist von Vertrauen und gegenseitigem Respekt geprägt. Jedoch sah die Genossenschaft – bedingt durch neue gesetzliche Vorschriften, die üblichen Vertragsprolongationen sowie kontinuierliche Entgeltsteigerungen – Optimierungsbedarf, ausgelöst vor allem durch die geringer werdenden Kontroll-, Eingriffs- und Reaktionsmöglichkeiten. Da diese Entwicklung diametral dem von den Kontrollinstanzen geforderten Wirtschaftlichkeitsgebot entgegenstand, ergab sich ein Handlungsbedarf, der folgerichtig zur Beauftragung der auf solche Situationen spezialisierten WTM führte.

Leistungen der WTM

Als unentgeltliche Serviceleistung unterzog die WTM zunächst alle genossenschafts-bezogenen Daten einer reinen Kostenanalyse. Die gewonnenen Daten wurden mit einer Kostendatenbank abgeglichen, um die aktuellen Entgelte des Messdienstes genauer einordnen zu können. Die aus der Kostenanalyse ersichtlichen Einsparpotenziale waren so eindeutig, dass sich die Wohnungsgenossenschaft entschloss die WTM zu beauftragen, diese Potentiale zu heben. Die WTM führte eine detaillierte Vertragsanalyse durch und erarbeitete konkrete Handlungsfelder. Diese Handlungsfelder wurden den Messdienstleistern in Form eines Anforderungskataloges übergeben. Die von der WTM gewählte Strategie hatte zur Folge, dass sich der Messdienst gezwungen sah die Gerätemieten und Dienstleistungen neu zu verhandeln. Alle – teilweise sehr komplexen – Problemstellungen konnten unter Moderation der WTM in Fachgesprächen gelöst werden.

Ergebnis

Die Wohnungsgenossenschaft Ottendorf-Okrilla eG konnte unter Beibehaltung aller bisherigen Leistungen und Qualitätsstandards signifikante Betriebskosteneinsparungen im Messdienst durchsetzen. Eine der Hauptzielsetzungen der Genossenschaft, die Deklaration vertraglicher Einheitlichkeit, konnte realisiert werden. Insbesondere die liegenschaftsbezogenen Vertragsharmonisierungen eröffnen der Genossenschaft entscheidende Handlungsspielräume für die Zukunft.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.