Geschäftsführer-/Vorstandswechsel

Geschäftsführer-/Vorstandswechsel in der Wohnungswirtschaft

Dokumentation des Übergebenden – Starthilfe für den Übernehmenden

Abberufungen und Bestellungen in der Chefetage sind die reinen Formalitäten. Die Herausforderungen in der Praxis sind die zu treffenden frühzeitigen Vorbereitungen und die möglichst verlustfreie Übergabe.

Für den Ausscheidenden empfiehlt es sich, den Status-quo, also den zu diesem Zeitpunkt bestehenden Zustand des Unternehmens zu dokumentieren. Das schützt vor späterer unrichtiger Darstellung seines Wirkens im Unternehmen, da er das dann in aller Regel nicht mehr richtigstellen kann.

Für den Neueinsteiger ist dieser Status-quo zugleich die Startlinie für seine unternehmerische Tätigkeit, seinen Erfolg oder auch seinen Misserfolg.

Die Übergabe des „Staffelstabes“ an den Nachfolger birgt einerseits das Risiko, dass gelebte Abläufe nicht mehr lautlos funktionieren, andererseits verbindet sich damit die Chance dem Unternehmen neue Impulse zu geben.

Die WTM hat für die Vorbereitung des Geschäftsführer- oder Vorstandswechsels eine Checkliste und einen Maßnahmenkatalog entwickelt, die eine reibungslose Übergabe möglich machen soll. Schwerpunkte sind hier die Dokumentation und die Informationsablage durch den Ausscheidenden sowie ein Prüfverfahren für die Vollständigkeit der Unternehmenssteuerungsmechanismen durch den Neueinsteiger.


Unsere Kernkompetenzen im Bereich Geschäftsführer-/Vorstandswechsel:

  • Bereitstellung eines Ablagesystems zur Informationsübergabe
  • Strategieentwicklung für die langfristige Unternehmensentwicklung
  • Prüfung und ggf. Strukturierung der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Prüfung und/oder Bereitstellung von Komponenten des Risikomanagements
    • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB)
    • Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)
    • Portfoliomanagementsystem
    • Risikofrühwarnsystem
    • Controlling
    • Internes Kontrollsystem
    • Unternehmensplanung / Budgetplanung
    • Verkehrssicherungspflichten
  • Darlehensmanagement
    • Finanzierungssteuerung
    • Beleihungssteuerung
  • Datenschutz
  • Versicherungsschutz
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.